• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Alaska

Alaska's Gemütliche Bed&Breakfast

Bettles Lodge, Bettles

Bettles Lodgeist als landesweit bedeutende historische Stätte offiziell anerkannt und bietet eine interessante Mischung aus Altertümlichem kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten.
Lassen Sie Ihre Abenteuerträume in der Bettles Lodge wahr werden!
Hier wird eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten angeboten, wie z. B. Wandern, Rucksacktouren, Angeln und Schlauchbootfahrten. Außerdem gibt es ein attraktives Angebot verschiedener Winteraktivitäten, wie z. B. das typisch Alaskanische Hundeschlittenfahren.
Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und fahren Sie mit Ihrem eigenen Hundeteam durch die unberührte Wildnis der Bergkette Brooks Range.
Im Sommer kann man Schlauchboottouren auf den Flüssen Alatna, Koyukuk oder Kobuk unternehmen oder im Gates of the Arctic Nationalpark wandern. Beobachten Sie die wilden Tiere, fischen Sie in den kristallklaren Bächen oder genießen Sie einfach die atemberaubende Schönheit dieser Region.

Chandalar Lake Bed & Breakfast

Das Chandalar Lake Bed & Breakfast befindet sich 400 Kilometer nördlich von Fairbanks und 90 Kilometer von der nächsten Strasse, dem Dalton Highway, entfernt.
Der See Chandalar befindet sich außerdem nur knapp 18 Kilometer vom landesweit berühmten Arctic National Wildlife Refuge entfernt. Morgens weckt Sie hier das Aroma von frisch gebackenem Sauerteigbrot, Donuts, Muffins und Pfannkuchen; nach einem herzhaften Frühstück wählen Sie die Aktivität des jeweiligen Tages, sei es Hundeschlittenfahren, Snowshoeing oder Skijöring im Winter bzw. Klettern, Angeln und Goldsuchen im Sommer.

ANZEIGEN
 
   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Alaska TIA; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa