• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Colorado

Rocky Mountain National Park

Gleichfalls liegt Estes Park, ein kleines schmuckes Städtchen am Fusse des Parks, zum Schlendern in der nett gestalteten Main Street ein. Im Sommer ein Platz mit vielen Strassen Cafes.

Der Park ist vorwiegend ein Landschafts- und Tierbeobachtungs Park, ein Park für Naturfreunde. Eine nicht scheue und reichhaltige Tierwelt gewürzt mit fantastischen Aussichten sind der Grund, warum man herkommt. Es gibt keine spektakulären Canyons oder sonstige Attraktionen. Einfach nur schöne Seen- und Berglandschaften. Tiere können einem überall begegnen. Um ein paar Eckdaten zu nennen: der Park ist recht gross mit über 100 qkm Berglandschaft, die grösstenteils oberhalb der Baumgrenye liegt, und um die 150 Seen. Dutzende 4.000 Berge und höher bilden die Nachbarschaft. 4.750m setzt der Longs Peak als Messlatte.

Der Continental Divide (die kontinentale Teilung) zieht sich durch den Park, kommend von Alaska und reichend bis Panama. Somit fliesst jeder Tropfen Regenwasser oder der Schneeschmelze westlich der Teilung in den Pazifik; jeder Tropfen östlich des "Continental Divide" in den Golf von Mexico und in den Atlantik. Achten Sie auf die Schilder im Park, Sie werden mit dem Wagen daran vorbeifahren.

... siehe Fortsetzung in unserem Portal zum Park....

ANZEIGEN
 
Rocky Mountain National Park
Rocky Mountain National Park

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa