• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Colorado

Colorado Ghost Towns

Erinnerungen an High Noon - in den Geisterstädten Colorados wird die Vergangenheit wieder lebendig Es ist fast wie in dem berühmten Western-Klassiker: Ein Saloon, eine Kirche und ein paar Häuschen.

Staubige Straßen, irgendwo knarrt eine Tür, und es würde den Besucher nicht wundern, gleich Zeuge einer Schießerei zu werden.

Zwischen den windschiefen und stark verwitterten Holzfassaden weht noch ein Hauch Wildwest-Stimmung, wenn auch nur kaum vernehmbar. Wo zur Zeit des Goldrausches das pralle Leben herrschte, stehen heute nur noch Überreste von Städten und Siedlungen, die mit dem Ende des Goldrausches auch ihren Niedergang erlebten.

Weil diese so genannten „Ghost Towns“ auch meistens in landschaftlich sehr reizvollen Umgebungen liegen, dienen sie im Sommer als beliebtes Ausflugsziel. Bei den Ghost-Towns unterscheidet man in 2 verschiedene Kategorien Ghost-Town und Semi-Ghost-Town.

Unter Semi-Ghost versteht man jene, die z.T. noch bewohnt werden und manchmal sogar noch einen kleinen Generalstore oder ähnliches haben.

Gold Hill
Boulder County, Colorado.
Kategorie: Semi Ghost. Von Boulder aus westlich gelegen, Fahrzeit 20-30min.

Gold Hill soll das erste permanente Minen Camp in Colorado gewesen sei. 1859 wurde hier viel Gold gefunden und innerhalb der nächsten 12 Monate bevölkerten 1.500 Bergleute das Gebiet. Im Miners Hotel, 1872 gebaut, ist noch viel von den Original Möbeln zu sehen.
Die Stadt ist noch bewohnt und hat einen mehr als sehenswerten 'General Store', der hervorragend für eine Kaffepause bei selbstgemachtem Kuchen geeignet ist.

Wie man hinkommt:
In Boulder, Colorado, starten wir an der Ecke Broadway / Pearl Street und fahren Nord. Die dritte Strasse ist die Mapleton Ave und die fahren wir links. Ab hier einfach immer nur der Strasse folgen, die nach kurzer Zeit zur Sunshine Canyon Rd wird. Es handelt sich um einen knappen 10 mi Trip, der eine halbe Stunde dauert. Allerdings hat man zwischendrin tolle Aussichten zu genießen, die auch mal zum Anhalten einladen.

Mehr: Gold Hill bei Boulder

ANZEIGEN
 
Gold Hill hat einen sehenswerten 'General Store',
      der hervorragend für eine Kaffepause bei selbstgemachtem Kuchen geeignet ist
Gold Hill hat einen sehenswerten 'General Store', der hervorragend für eine Kaffepause bei selbstgemachtem Kuchen geeignet ist.

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa