• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Connecticut

Essex

In dem kleinen Ort mit knapp 6.000 Einwohnern ist vor allem die Main Street interessant. Man kommt sich vor ins 19. Jh. zurückversetzt. Ebenfalls eine Stadt des Schiffsbaus genoss sie zu dieser Zeit Wohlstand. Viele alte Captains Häuser säumen die Hauptstrasse.
Das Pratt House ist ein Gebäude eines der ersten Siedler der Gegend.
In Essex wurde auch das erste amerikanische Kriegsschiff, die Oliver Cromwell gebaut.

Steam Train / Riverboat
Railroad Ave (SR9 Exit 3 nehmen)
Man fährt mit dem mitden restaurierten dampfgetriebenen Zügen auf einstündigen Rundfahrten durch das Connecticut River Valley. Die Züge haben Anschluss an eine 1,5 stündige Riverboat Fahrt auf dem Connecticut River. Zwischen Mitte Juni bis Labor Day von Mo-Fr 10.30-16.30 Uhr, Sa-So und Labor Day 10.30-18.00 Uhr. Rest des Jahres vaiierende Fahrzeiten. Bitte erfragen unter Tel. 860-767-0103. Fahrpreis Zug/Riverboat: $16, Rentner und Kinder ermässigt.

ANZEIGEN
 
   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa