• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Florida

Baden & Wassersport

Beide Küsten eignen sich hervorragend zum Baden.
Im Winter ist es in beiden Gewässern frisch - an der Golfseite evtl. etwas angenehmer noch.
Die Strände an der Golfküste sind pauschal gesagt die ruhigeren und oft verträumteren. An der Atlantikseite ist aufgrund der dichteren Besiedlung und der Miami-Metropole mehr los. Für Muschelsucher sollte der Weg an die Golfküste gehen.

Surfen
Es ist nicht mit der Wellenhöhe von California oder Hawaii zu rechnen, allgemein ist die Atlantikküste für Wellen-Surfer besser (New Smyrna Beach südl. von Sebastian Inlet).

Parasailing
Kann man auch fast überall buchen - man wird an einem Fallschirm hängend von einem Speedboot gezogen und hat meistens eine fantastische Sicht auf Strand und Landschaft aus einer Höhe von 30-100 m.

Tauchen / Fischen
Vor der Küste Miami's findet man alte Schiffswracks, eine im Meer abgelegte Boeing 727 un anderes. 600 Fischarten sind vor den Küsten Floridas beheimatet. John Pennekamp Coral Reef State Park in Key Largo zaehlt auch zu den beliebten Tauchrevieren. Angler brauchen eine Lizenz zum Angeln, die als Salzwasser-Lizenz für 3 Tage ca. $6.50 kostet (je laenger man sie nimmt, desto günstiger wird's) und in Angel-Shops oder beim lokalen Tax-Büro erhältlich sind. Es gibt aber ebenfalls Plätze, wo kostenlos geangelt werden darf. Dies findet man aber schnell raus, wenn man erst einmal am Ferienort angekommen ist. Frischwasser angeln ist teurer.

Motorboote / Jet Ski
Kann man mieten, auch zum Selberfahren. Man verleiht Ihnen auch nicht nur das Sonntags-Ausflugsboot sondern auch die mit dreistelligen PS-Zahlen. Fragen Sie nur nach Ihrer Haftung bei Schäden, denn viele haben den Kahn schon auf Sand gesetzt und durften dafür schwer bezahlen. Bootserfahrung sollte vorhanden sein - Florida's Gewässer sind kein deutscher Binnensee! Auch erfahrenere Bootsfahrer sind da schon gescheitet. Für alle, die es trotzdem schnell mögen und für die es kein grosses Boot sein muss, die können sich mit Jet Ski's und WaveRunner's austoben. Die sind je nach Grösse für 2-3 Personen geeignet und fahren sich wie ein Motorrad - halt im Wasser. Floridaner haben so ein Ding oder mehrere meistens auch daheim - wenn sie nicht ein Boot auch noch haben. Jet Ski's und WaveRunner werden auch an Jugendliche vermietet.

ANZEIGEN
 
Baden im Golf von Mexico
Baden im Golf von Mexico

Boote können überall gemietet werden
Boote können überall gemietet werden

Surfen ist auch an Floridas Golfküste möglich
Surfen ist auch an Floridas Golfküste möglich

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa