• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Hawaii

Mauna Kea

Mit dem Auto auf den höchsten Gipfel des pazifischen Raumes. Alles was zu beachten ist: Der Mauna Kea ist nicht nur der höchste Berg Hawaiis, sondern vom Meeresgrund aus gemessen auch der höchste Berg der Erde. Auf dem Berg liegen auch große Spiegelteleskope.
Wo sonst hätte man schließlich einen besseren Blick auf die Sterne als mitten im Pazifik.

Touristen mit Herz,- bzw. Kreislaufbeschwerden wird von der Tour abgeraten, immerhin geht es auf 4.205 m Höhe. Einige Autovermieter untersagen jedoch die Tour hinauf zum Gipfel, speziell wenn Sie die "Saddle Road“ befahren möchten, wegen allzu schlechter Strassenverhältnisse. Es gibt auch, alternativ dazu organisierte Touren in Kleinbussen, auch nachts, incl. Sternenbeobachtung und Sonnenaufgang.
Das Skilaufen auf dem Berg ist auch möglich und zwar in den Monaten Dezember bis März.

ANZEIGEN
 
Mauna Kea
Mauna Kea

Mauna Kea Observatories
Mauna Kea Observatories

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: HVCB, Kirk Lee Ader, David O. Balwin
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa