• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Hawaii

Tauchen & Hochseeangeln

Tauchen
Wassertemperaturen von 23-28 Grad C, laden zu ausgedehnten Tauchgängen in den hawaiianischen Gewässern ein. Ganzjährig ist das Tauchen an den dem Wind abgewandten Seiten der Inseln möglich, an den Luv- Seiten empfiehlt es sich jedoch nur in den Sommermonaten zu tauchen. Zahlreiche Tauchsportläden bieten zu fairen Preisen die notwendigen Ausrüstungsgegenstände zum Mieten an. Detaillierte Informationen über Tauchreviere erhält Mann/Frau vom Parks and Recreation Department. Bitte achten Sie auf Warnschilder, die vor heimtückischen Strömungen warnen. Richten Sie sich nach den Schildern - es besteht sonst Lebensgefahr !

Hochseeangeln
Für das Hochseeangeln gibt es auf Hawaii keine saisonalen Beschränkungen und eine Lizenz ist nicht erforderlich. Das vorweg. Einige Meeresbewohner dürfen allerdings nicht gejagt werden. Austern, Hummer, Muscheln und Tintenfische stehen unter besonderem Schutz. Aber die meisten Angler werden es sowieso nur den blauen Merlin, Blaubarsche, Aki, Mahi Mahi oder Bonitos abgesehen haben. Die Auswahl an Charterbooten ist gewaltig - die Preisunterschiede auch. Informieren Sie sich daher vorher gründlich. Infos können Sie der Touristenzeitschrift ”Sportfishing and Golf Guide” entnehmen oder Sie wenden sich an die: Division of Aquatic Resources, Departement of Land and Natural Resources, 1151 Punchbowl Street, Honilulu, HI 96813, Tel. 808-586-0102.

ANZEIGEN
 



   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: O'ahu Visitors Bureau
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa