• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Hawaii

Hawaiianische Küche

In Hawaii, einem Staat in dem zahlreiche Einwanderer leben, vermischen sich ebenfalls die Geschmäcker verschiedener Kulturen. Wenn Sie beispielsweise zu einem Luau eingeladen werden dann ist das eine "party" bei der viele köstliche Speisen aber auch traditionelle hawaiianische Gerichte gereicht werden, die die Gäste willkomen heissen.

So verbirgt sich hinter „Ahi“ ein Thunfisch.
Der Red Snapper wird "Onaga“ genannt
und "Akule“ heißt hier die Makrele.
Der Name "Pacific Rim Cuisine“, der Ihnen hier häufig begegnen wird, ist die hawaiianische Spielart der Nouvelle Cuisine.
"Poi" ist eine Paste aus taro, (Wasserbrotwurzel) die auch ein traditionelles Nahrungsmittel auf Hawaii ist.
Der kühle "Blue Hawaii" gilt als einer der populärsten Cocktails in Hawaii.
Ebenfalls ein traditionelles Gericht ist das "Kalua Pig"; Schweinefleisch in Lehm gebacken.
Oder "Lau Lau" hier wird Schweinflesich in Blätter gepackt und darin im Dampf gekocht. Ds Arom der frischen Blätter soll den Appetit anregen.
Wenn Ihnen 'Opae'angeboten werden, dann handelt es sich dabie um Shrimps.

Es gibt schöne Kochbücher auf den Inseln und vielleicht ist das etwas, was man sich als Souvenier mitbringt (man muss nur die Temperaturangaben von Fahrenheit nach Celsius umrechnen ...)

.
 
 
Mauna Kea
LomiLomi Lachs ist eine traditionelle Mahlzeit auf Hawaii

Mauna Kea Observatories
Mauna Kea Observatories

   
.
 

Document Information
Sources: HVCB, Kirk Lee Ader, David O. Balwin
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa