• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Massachusetts

Cape Cod Übersicht

Cape Cod ist eine kleine der Küste Massachusetts vorgelagerte Insel.
1620 setzten bereits die Mayflower Pilgrims ihren Fuß auf die Insel, die nur in ihrer Anfangszeit etwas von einfachem Leben hatte, nämlich zur Zeit der Walfängerei und Fischerei.

Ende des 17. Jahrhunderts und während des 18. Jahrhunderts schwappte durch diese Industrie regelrechter Wohlstand auf die Insel und sie wurde immer wieder Wohnsitz reich gewordener Kapitäne im 19. Jahrhundert.
Einige ihrer Villen wurden zu Museen umfunktioniert. Die Insel ist auch heute noch ein bevorzugter Ort der Wohlhabenen und Prominenten aus Boston und New York.

Kilometerlange Sandstrände, ausgewählte Shops, ungezählte Cafes und Restaurants machen die Insel auch für Besucher sehr interessant.
Cape Cod ist eine Insel zum Erfahren und leicht erforschbar über die US 6, die sich über die ganze Insel zieht.

Klima/Temperaturen
Die Sommer erreichen Temperaturen um die 26 Grad Celsius und sind aufgrund des Windes sehr angenehm. Die Winter sind zwar insgesamt milder, als auf dem Festland, jedoch ist auch der Wind hier verantwortlich für ein wesentlich kälteres Empfinden auf der Haut. Temperaturen sind im Mittel um den Gefrierpunkt, das Empfinden ist mit 'eiskalt' noch geschmeichelt.

Erreichbarkeit
Von Bosten aus erreichen Sie Cape Cod über die US Süd bis Bourne und dann über die US 6.

Unterkunft
Auf Cape Cod gibt es eine wahre Flut an kleinen Bed & Breakfasts. Schon entlang der US 6 werden Sie immer wieder Schilder sehen. Preise variieren stark: Viele bewegen sich in einem Bereich von $75-$150. Einige liegen über $200.

ANZEIGEN
 
Chatham Leuchtturm, Cape Code, MA
Chatham Leuchtturm, Cape Code, MA

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa