• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Maine

Brunswick

Brunswick wurde 1628 entlang den Wasserfällen des Androscoggin River als Siedlung errichtet und liegt knapp 30 Meilen nördlich von Portland. 1738 wurde sie zur Stadt gemacht, um das British House of Brunswick, England, zu ehren.
Als sich 1820 Maine von Massachusetts trennte und ein eigener Staat wurde, wurde Brunswick zum Zentrum der Bauholz- und Textilindustrie. Die ca. 20.000 Seelen Stadt hat den Charme einer Hochschulstadt und die ökonomische Gesundheit einer regionalen Mitte.

Als das Zuhause de Bodwin College und der Brunswick Naval Air Station (Marineflughafen) hat Brunswick eine sehr unterschiedliche Bevölkerung, die die Stadt bereichert. Einige nationale historische Bezirke mit den großartigen Villen der alten Seekapitäne dienen als Vermächtnis der Architektur von damals.
Die Town Mall mit Gazebo verbindet das Bowdoin College mit dem im Stadtzentrum gelegenen Shopping Bezirk. Mit Theatern, Museen, Festivals und zahlreichen Restaurants, Zugang zu sowohl felsigen als auch sandigen Küstenlinien, hat Brunswick vieles zu bieten. In den Außenbezirken der Stadt, finden sich weitere Shopping Districts, z.B. Pleasant Street und rund um Cooks Corner.

JOSHUA L. CHAMBERLAIN MUSEUM

226 Maine Street Das Wohnhaus des ehemaligen Governeurs und Buergerkrieghelden Joshua Chamberlain Geoeffnet: Sommer und Herbst Di.-Sa.10-15.00 Uhr, Eintritt: $4,Kinder $2 Tel.207-729-6606

PEJEPSCOT MUSEUM

159 Park Row Das Museum featured wechselnde Ausstellungen über die Geschichte der Pejepscot Region. Eintritt: frei Ganzjährig geöffnet von Di.-Sa. 9-17.00 Uhr, Sa. 9-16.00 Uhr.

ANZEIGEN
 



   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Adams & Partner
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa