• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Maine

Searsport

Über 250 große Segelschiffe und knapp 300 Schiffskapitäne kommen aus diesem wunderschönen kleinen Hafenstädtchen. Das waren im Jahr 1801 immerhin 10 Prozent aller US-Kapitäne. Eines der Boote, das hier gebaut wurde, war die Yacht " Defender", die den ersten America's Cup gewann. Entlang der U.S. Route 1 sind die stattlichen Mansions der Kapitäne von einst zu sehen - nun zu Inn's und B&B's konvertiert. Zahlreiche Shops ebenfalls entlang derRoute1 bieten Souvenirs und Kunsthandwerk sowie Antikes. Aussefdem in Searsport: das Penobscot Marine Museum.

Penobscot Marine Museum

Church Street, Searsport, Maine

Das älteste maritime Museum von Maine wurde 1936 von Clifford Nichols Carver und Lincoln Colcord als eine Gedenkstätte der maritimen Vergangenheit der Penobscot Bay gegründet. Aus dem einen Gebäude von 1936 sind inzwischen 13 historische und moderne Gebäude geworden. Der Schwerpunkt des Museums liegt in der Förderung und Erhaltung des maritimen Engagements der USA.

ANZEIGEN
 
Penobscot Marine Museum ist das älteste maritime Museum von Maine
Penobscot Marine Museum ist das älteste maritime Museum von Maine




   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Adams & Partner
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa