• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Maine

Leuchttürme in Maine

CAPE NEDDICK "THE NUBBLE" LIGHT 1879

Lage: Bei Cape Neddick / York Harbor, bei: York Beach
Besitzer: Stadt York / U.S. Coast Guard
Nutzung/Status: Navigationshilfe / aktiv
Geöffnet: 100 m vom Wasser aus oder vom Sohier City Park
Zugang: Nubble Road / York Beach

CURTIS ISLAND LIGHT, 1896

Lage: Camden Harbor / Penobscot Bay, bei: Camden
Besitzer: Stadt Camden / U.S. Coast Guard
Nutzung/Status: Navigationshilfe, Stadtpark / aktiv
Geöffnet: Stadt Park
Zugang:Boot von Camden Harbor

MARSHALL POINT LIGHT, 1907

Lage: Port Clyde Harbor, bei: Port Clyde
Besitzer: U.S. Coast Guard
Nutzung/Status: Navigationshilfe, Museum / aktiv
Geöffnet: Museum So-Fr 13-17 Uhr, Sa 10-17 Uhr (Mai-Okt)
Zugang: Route 131 Süd von Thomaston nach Marshall Point Road

OWLS HEAD LIGHT, 1826

Lage: West Penobscot Bay / Rockland Harbor, bei: Owls Head
Besitzer: U.S. Coast Guard
Nutzung/Status: Navigationshilfe / aktiv
Geöffnet: Bodenbereich von 9 Uhr bis Sonnenuntergang
Zugang: Knox County Lighthouse Park bei der Route 73

.
 
 
Leuchttürme in Maine
Leuchttürme in Maine

   
.
 

Document Information
Sources: Adams & Partner
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa