• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Maine

Übersicht der Inseln in Maine

Die State’s Coastal Island Registry hat insgesamt 4.617 Inseln -einschließlich der Riffs, die bei hohem Wasserstand exponiert bleiben- gelistet. Ca. 1.100 Inseln sind größer als 2,5 ha. Die meisten der Inseln sind in Privatbesitz, aber auch öffentlich gehaltenes Land ist nicht immer der Öffentlichkeit zugänglich.

Nur 14 Inseln sind das ganze Jahr über bewohnt und obwohl sich diese Gemeinden hinsichtlich ihres Weiterbestehens abmühen, und sogar eine Zunahme in kurzfristigen Besuchern verzeichnen, ist es ein gemischter Segen. Touristen bringen zwar Geld, aber sie belasten auch die beschränkten Ressourcen wie Trinkwasser und Abwasserversorgung.

Oftmals sind Besucher nicht immer für das Inselleben vorbereitet und fühlen sich nicht selten ein Jahrhundert zurückversetzt: keine Autos, kein Elektrizität, keine Spülklosetts oder fließendes Wasser - das kommt nicht selten vor.

Natürlich sind nicht alle Inseln gleich. Die Inseln Isleboro, fast schon ein Teil des Festlandes, dann das ganzjährig bewohnte Vinalhaven und Monhegan, kleiner als Vinalhaven, aber mit einer ebenso interessanten Künstlergemeinde, repräsentieren recht gut, was man sich im Allgemeinen von Maine's Küsten erwarten kann.

ANZEIGEN
 



   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Adams & Partner
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa