• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

North Carolina

Blue Ridge Parkway

Die Strasse mit ihren 754 km (469 mi) zählt zu den sogenannten 'Scenic roads', Strassen also, die besonders sehenswert sind.

Die Strecke führt über den Kamm der Berge und man bewältigt Höhenunterschiede zwischen 200m und 2.000m über dem Meeresspiegel. Die Strasse wurde zu den Zeiten der Grossen Depression im Jahre 1935 zu bauen begonnen und schaffte einerseits viele Arbeitsplätze und war andererseits ein Prestigeobjekt. Endgültig fertiggestellt wurde sie erst 1987.
Wer sie fährt, darf atemberaubende Ausblicke auf die Berge und in die Täler geniessen.

Der Spät-Frühling zeichnet sich durch eine Unzahl an blühenden Wildblumen aus, der Oktober ist die schönste Herbstzeit.
Essensgelegenheiten und Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich auf der Strecke immer wieder an. Man benötigt einige Tage für die gesamte Strecke.


Das Blue Ridge Parkway Destination Center lockt mit Ausstellungen und Attraktionen

North Carolina ist um eine Sehenswürdigkeit reicher: In der Nähe von Asheville wurde kürzlich das Blue Ridge Parkway Destination Center fertig gestellt, das Besuchern die Gelegenheit bietet, mehr über die Geschichte und Natur der Blue Ridge Mountains zu erfahren. Das 1.189 Quadratmeter große Center befindet sich am Meilenstein 384 entlang des beliebten Blue Ridge Parkway, der als eine der schönsten Straßen North Carolinas gilt.

Beim Bau des Centers wurde auf umweltfreundliches und energiesparendes Design geachtet, das sich nahtlos in die Umgebung einfügen soll. Neben diversen Ausstellungsstücken beinhaltet das Center ein 70 Sitze umfassendes Auditorium, das speziell für Filmvorführungen sowie für größere Gruppen geeignet ist. Die Ausstellungen sollen insbesondere die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Blue Ridge Mountains betonen.

Besucher des Blue Ridge Parkway können die Blue Ridge Card erwerben, die zahlreiche Vergünstigungen ermöglicht. Die Karte kann für zwei, drei oder fünf Kalendertage beantragt werden und bietet für den gewünschten Zeitraum freien Eintritt zu 29 teilnehmenden Attraktionen entlang der Strecke. Dazu gehören unter anderem der Chimney Rock Park, das Cherokee-Museum und eine ausgedehnte Trolley Tour durch Asheville.

Erhältlich bei: www.GoBlueRidgeCard.com; Asheville Area Chamber of Commerce, 37 Montford Ave.; sowie dem Blue Ridge Parkway Destination Center, Milepost 384 auf dem Blue Ridge Parkway.

Adresse:
Blue Ridge Parkway Destination Center
195 Hemphill Knob Road, Asheville, NC 28803

 
GPS Koordinaten

1 -- Start/Endpunkt bei Waynesboro, VA
Decimal Lat: 38.030718 / Lon: -78.857846
Degree

2 -- Südlicher Start-/End Punkt bei Cherokee, NC, dicht beim Oconaluftee Visitor Center
Decimal Lat: 35.50547 / Lon: -83.301001
Degree

 

ANZEIGEN
 
Die Crabtree Falls entlang dem Blue Ridge Parkway
Die Crabtree Falls entlang dem Blue Ridge Parkway

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com North Carolina CVB
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa