• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

New Hampshire

Manchester Übersicht

Manchester, mit ca. 100.000 Einwohnern, ist eine ehemalige Holzfällersiedlung und heute die einzige Großstadt in New Hampshire. Anfang des 19. Jh. wurden zahlreiche Baumwollfabriken hier ansässig.

Amoskeag Manufacturing Company

Die einst größte Textilfarbik der Welt befindet sich in 7.000m langen Backsteingebäuden. Um 1800 wurden hier wöchentlich 500.000 Meter Tuch auf 700.000 Spindeln und 23.000 Webstühlen produziert. Nach der Weltwirtschaftskrise kam der Bankrott. Führungen macht die Manchester Historic Association, 129 Amherst St.

The Currier Museum of Art

201 Myrtle Way
Im späten 1800 Jahrhundert hatte der ehemalige Gouverneur Moody Currier den Plan, der Bevölkerung New Hampshire’s ein großzügiges Geschenk zu hinterlassen. Sein Plan wurde Wirklichkeit, als die Türen der Gallery am 9. Oktober 1929 für die Öffentlichkeit geöffnet wurden. Seinerzeit bestand die Sammlung nur aus ein paar Gemälden. Weil die permanente Sammlung so klein war, wurden für die ersten Ausstellungen Stücke aus Schwestermuseen geliehen. Über sieben Jahrzehnte ist die Sammlung nun bedeutend gewachsen und die Currier Gallery wird jetzt als eines der feinsten kleinen Museen im Land bedacht.

Eintritt und Öffnungszeiten:
Besuchen Sie die offizielle Website (siehe Link nachfolgend).

.
 
 
   
.
 
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa