• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Nevada

Wandern in Nevada

Wandern (Hiking)

Der Humboldt-Toiyabe Park rund um Mount Charleston (nordwestlich von Las Vegas) und das Reno-Lake Tahoe Gebiet gehören zu den populärsten und erschlossensten Wandergebieten.

Der Aufstieg zum 3.600 m hohen Mt. Charleston über den Mt. Charleston National Recreation Trail gehört zu einem der drei Nat'l Hiking Trails von Nevada.
Der Humbold-Toiyabe Nat'l Forest ist ein nicht zusammenhängendes Schutzgebiet, d.h. es gibt über ganz Nevada verteilte Abschnitte und man muss immer vorher prüfen, in welchem Abschnitt das gewünschte Wandergebiet liegt. Schell Creek Range im Osten von Nevada gehört z.B. zu den nicht so sehr erschlossenen und eher urwüchsigeren Gegenden. Der Abschnitt der Ruby Mountains südlich von Elko bietet ausgezeichnete Wandermöglichkeiten im Hochland mit malerischen Seen, Canyons, Elchen und Bighorn Schafen.

Schell Creek Range im Osten von Nevada gehört z.B. zu den nicht so sehr erschlossenen und eher urwüchsigeren Gegenden. Der Abschnitt der Ruby Mountains südlich von Elko bietet ausgezeichnete Wandermöglichkeiten im Hochland mit malerischen Seen, Canyons, Elchen und Bighorn Schafen.

Wer campen will, sollte daran denken, dass die Temperaturen (auch in Abhängigkeit von der Höhe) in der Nacht dicht an den Gefrierpunkt gehen können! Grundsätzlich wird aufgrund des stark schwankenden Wetters und der oft harten Winterverhältnisse der Sommer als Wanderzeit empfohlen. In Hochlagen kann ganzjährig Schnee fallen!

ANZEIGEN
 



   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa