• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Oregon

Weihnachten auf Mount Hood

Am Mount Hood, dem höchsten Berg des Kaskadengebirges, fährt eine Eisenbahn als “Christmas Tree Train” die Besucher in den ersten drei Adventswochen mittwochs bis freitags durchs verschneite Winter-Wunderland und gibt ihnen dabei Gelegenheit, sich gleich den passenden Baum an Ort und Stelle auszusuchen.

Besonders aufregend für Kinder, die das gleichnamige Buch gelesen oder den Film mit Tom Hanks gesehen haben, dürfte die Fahrt im “Polar Express” sein:

Während der Fahrt von Hood River in die Berge können sie der Geschichte lauschen, hören Weihnachtslieder, erhalten Weihnachtsplätzchen und heiße Schokolade und besuchen Santa Claus, von dem sie ein kleines Geschenk erhalten.

Der Zug fährt ab Mitte November an bestimmten Tagen um 18:00 Uhr ab und kehrt um 19:30 Uhr zurück.
Der Bahnhof liegt rund 100 km östlich von Portland an der I-84

Spektakulär läutet man am Mount Hood übrigens auch das neue Jahr ein:
An Silvester laufen die Lifte in vielen Wintersportgebieten in der Neujahrsnacht bis ins neue Jahr hinein, und man feiert mit Lichterfest, Fackelläufen und Feuerwerk eine riesige Party.
Eines steht somit fest: Der Winter ist in Oregon keinesfalls eine dunkle Jahreszeit!

ANZEIGEN
 
Mount Hood, der höchste Berg des Kaskadengebirges
Mount Hood, der höchste Berg des Kaskadengebirges

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa