• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Oregon

Oregons Südliche Küste

Drei sehr schöne Strände findet man innerhalb von zehn Kilometern, wenn man von Charleston aus dem Cape Arago Highway bis zum Ende folgt.

Gut drei Kilometer südlich der Stadt liegt der Bastendorff Beach in der Nähe des gleichnamigen Parks. Er empfiehlt sich vor allem wegen seiner zahlreichen Zeltplätze und seinem großen Picknickbereich.

Noch einmal anderthalb Kilometer weiter südlich lockt der sehr flache Strand am Sunset Bay State Park mit angenehm warmem Wasser und nach weiteren fünf Kilometern der Cape Arago State Park. Hier ist es die südlichste Bucht – die South Cove –, die im Sommer guten Windschutz bietet. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf das vorgelagerte Riff und Shell Island (die Muschelinsel), die häufig von Seehunden und Seelöwen

besucht wird.

Neben der alten Küstenstraße, südlich des Otter Point State Park, gelangt man zu dem flachen und sehr breiten Bailey Beach.
Einen schönen Ausblick auf Hunter Island genießt man vom Strand an der rund zehn Kilometer weiter südlich gelegenen Südseite des Cape Sebastian. Gerade an einem richtig windigen Tag spürt man hier sofort den Unterschied. Allerdings verschwindet auch dieser Strand regelmäßig in der Flut, um dann bei Ebbe wieder aufzutauchen.

Innerhalb des “Samuel H. Boardman State Scenic Corridor” gibt es schließlich noch drei weitere windgeschützte Strände kurz vor der Grenze zu Kalifornien.

Seinem Namen alle Ehre macht der Secret Beach an der Thunder Rock Cove. Hier donnert die Brandung mit lautem Getöse gegen die Felsen, aber der Strand mit dem kleinen Wasserfall und den wilden Angoraziegen, die mitunter am Hang grasen, ist ein echter „Geheimtipp” unter Kennern.
Ganz in der Nähe und leicht zugänglich ist der Whaleshead Beach:
hier kann man fast am Strand parken.

.
 
 
Drei sehr schöne Strände findet man innerhalb von zehn Kilometern, wenn man von
      Charleston aus dem Cape Arago Highway bis zum Ende folgt.
Drei sehr schöne Strände findet man innerhalb von zehn Kilometern, wenn man von Charleston aus dem Cape Arago Highway bis zum Ende folgt.

   
.
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa