• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Oregon

Rebensaft

Zusätzlich zu Milch und Bier wird auch ein anderes heimisches Getränk bei Genießern in Oregon und außerhalb immer beliebter: der Wein. Allein in Portland hat sich die Zahl der Wein-Bars in den letzten zehn Jahren verdreifacht. Einen guten Tropfen gönnt man sich hier auch gerne einmal zum Imbiss – es muss nicht immer ein kostspieliges Dinner in einem eleganten Restaurant sein.

In Oregon gibt es insgesamt sechs große Weinbaugebiete.
Die Trauben werden in Oregon auf über 5.000 Hektar Fläche in mehr als 500 Weingärten angebaut. Mit 300 Weingütern liegt Oregon im Vergleich mit anderen Bundesstaaten der USA an zweiter Stelle, bei der Menge des produzierten Weins auf Rang 4.

Einen umfassenden Überblick über die Weinbaugebiete, die Weingüter und ihren Wein bietet die Website des Oregon Wine Center

Hier kann man auch den offiziellen Oregon Winery Guide herunterladen, einen Führer zu jenen Weingütern des Staates, die man besuchen und besichtigen kann. Wein passt bekanntlich gut zu Fischen und Krustentieren, die es hier natürlich frisch aus dem Meer gibt.

Eine Spezialität in Oregon ist der Kalifornische Taschenkrebs, den man vor Ort “Dungeness crab” nennt.
Während der Hauptfangzeit von Dezember bis April findet man ihn in der gesamten Region in Supermärkten und Spezialgeschäften. Was liegt also näher, als Meeresfrüchte und Wein gemeinsam zu feiern?

Das elegante Oregon Seafood and Wine Festival is dazu sicher bestens geeignet. Die aktuellen Termine erfahren Sie auf der offiziellen Web seite. (s.u.)

.
 
 
   
.
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa