• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Pennsylvania

Pennsylvania Kühe im Ruhestand

Während moderne Farmen auf Kühe als Milchlieferanten setzen und zur Erhöhung des Ausstoßes immer größere Herden halten, gibt es aber auch Einrichtungen, die die Tiere aus einem anderen Grund beherbergen:

Ähnlich der Überzeugung im Hinduismus bringen einige Einwohner Pennsylvanias Kühen eine hohe Verehrung entgegen. Sie betrachten sie als schützenswerte Lebewesen, denen ein zufriedenes Leben abseits von Milch- und Fleischproduktion gegönnt werden muss.

Die sogenannten „Sanctuaries“ verstehen sich als Zufluchtsstätten, eine davon ist Lakshmi Cow Sanctuary, die auf Sankar Satri, einen Maschinenbau-Professor im Ruhestand zurückgeht.

Er kümmert sich auf seiner Farm um ein Dutzend Kühe und versteht diese als gleichwertige Familienmitglieder.

Auch auf der „Protect A Cow“ Farm in Port Royal sowie der „OohMahNee Farm Animal Sanctuary“ in Hunker ist die „Kuhwelt“ noch in Ordnung.

ANZEIGEN
 
Ein von 600,00 glücklichen! Kühen in Pennsylvania
Ein von 600,00 glücklichen! Kühen in Pennsylvania Pocono Resort

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa