• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

South Carolina

Outlets und Shopping Malls

Rund um das Gebiet von Greenville-Spartanburg, im dichter besiedelten und stärker industrialisierten Norden, findet man Dutzende von Fabrikdirektverkaufsläden für Bekleidung, Mäntel, Handtücher und Wäsche und vieles mehr. Nur eine kurze Fahrt mit dem Auto nach Norden und man findet entlang dem Cherokee Foothills Scenic Highway, auf der Strecke vom Pfirsichanbaugebiet um Gaffney zur restaurierten Farmergemeinde aus der Jahrhundertwende namens Pendeleton, Antiquitätenläden, Country-Stores und Kunsthandwerk in Hülle und Fülle.  

Direktverkaufsläden gibt es im gesamten Bundesstaat. Eines der größten Einkaufszentren im Süden ist der Outlet Park at Waccamaw in Myrtle Beach. Ralph Lauren, Liz Claiborne, Bill Blass und eine große Anzahl weiterer international bekannter Designer bieten hier in eigenen Geschäften ihre Markenware zu einem Bruchteil des normalen Ladenpreises an. Durch Barefoot Landing in North Myrtle Beach und Braodway at the Beach, demneusten Einkaufs- und Unterhaltungskomplex der Superlative in der Stadt, wird der knapp 100 Kilometer lange Grand Strand zum Einkaufsparadies.    

Auf Hilton Head Island sind mehrere Fabrikverkaufszentren, wie das Low Country Factory Outlet Center, die Pineland Mill Shops und die Shoppes on the Parkway, die alle Designermarken zu Discountpreisen anbieten, zu Hause. Mit dem Outlet Marketplace in Fort Mill, den Santee Factory Outlets in Santee und den Carolina Factory Shops in Gaffney möchten wir noch einige weitere Zentren im Bundesstaat vorstellen.

.
 
 
Einkaufen, Shopping

   
.
 

Document Information
Sources: SCPRT; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa