• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

South Carolina

Alice of the Hermitage

Alice of the Hermitage - Murrells Inlet, SC
Die junge Alice Flagg wuchs auf Hermitage Plantation heran und es wurde erwartet, dass sie einen Plantagenbesitzer zum Mann nehmen würde. Sie verliebte sich jedoch in einen einfachen Kaufmann und war gezwungen ihre Liebe vor ihrem Bruder, Dr. Alan Flagg, geheim zu halten. Als sich das junge Paar verlobte, trug Alice ihren Ring an einem Band um den Hals.

Sie wußte, dass ihr Bruder vor Wut außer sich sein würde, wenn er den Ring zu Gesicht bekäme. Alice erkrankte, während sie in Charleston die Schule besuchte, woraufhin ihr Bruder sich auf den Weg machte, um sie nach Hause zu holen. Es war eine beschwerliche Reise und als sie Hermitage erreichten, fantasierte Alice bereits. Ihr Bruder fand den Ring bei ihr und warf ihn zornig in den Fluß. Alice bat jeden, der sie am Krankenbett besuchte, den Ring zu suchen und ihr wiederzubringen. Sie konnte an nichts anderes denken. Ihr Bruder kaufte einen Ring, der dem verlorenen Ring ähnlich war, aber Alice bemerkte die Täuschung. Sie starb kurz darauf. Man sagt, dass sie noch heute zurückkehrt und ihren Ring sucht.

Man kann ihre Gegenwart in Hermitage in ihrem Elternhaus noch heute spüren und gelegentlich wurde sie auch gesehen. Ihre Gegenwart sei besonders stark an ihrem Grab zu spüren. Manchmal berichten junge Mädchen, dass sie nach einem Besuch an Alices Grab ihren Ring vermissen (South Carolina Ghosts von Nancy Roberts).  

ANZEIGEN
 
Die Gespenster von South Carolina
Die Gespenster von South Carolina

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: SCPRT; magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa