• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Tennessee

Raddampfer Delta Queen als Hotel in Chattanooga

Sie war die Königin der Raddampfer auf dem Mississippi.

Jetzt empfängt die Delta Queen ihre Gäste als schwimmendes Hotel, Restaurant und Showbühne.

Die Delta Queen war der älteste Raddampfer für Kreuzfahrten auf dem Mississippi. Zum Jahresende 2008 endete die Ära der großen Fahrten auf dampfgetriebenen Kabinenschiffen. Und doch ging die Delta Queen, 1925 aus Holz erbaut, nicht verloren: Ihr Schaufelrad dreht sich nicht mehr, könnte es aber. Die Maschinerie mitsamt dem Dampfkessel blieb intakt. Am 5. Juni 2009 checkten die ersten Gäste ein. Aus 35 Kabinen wurden inzwischen Hotelzimmer; 45 weitere sollen folgen.

Zwei Personen zahlen für Kabine und Frühstück ab 118 Dollar einschließlich Steuern. Das Bordrestaurant und die Lounge-Bar stehen nicht nur Übernachtungsgästen, sondern jedermann offen. Serviert werden Klassiker wie aus dem Buch Tom Sawyer und Huckleberry Finn – von Bouillabaisse bis zum New Orleans Bread Pudding. Das Theater an Bord gibt Musicals voller Flussromantik.

ANZEIGEN
 
Die Delta Queen in Chattanooga. Im Hintergrund der Coolidge Park.
Die Delta Queen in Chattanooga. Im Hintergrund der Coolidge Park.

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Tennessee Fremdenverkehrsamt; magazinUSA.com
copyright ©2000-2016 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
Nutzungsbedingungen / Disclaimer / Privacy.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa