• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Utah

Paria Western-Filmstadt

Die Paria Western Filmstadt ist derzeit im Wiederaufbau.

Am 25. August 2006 wurde die Filmstadt nach einem mehrjährigen Wiederaufbau durch Brandstiftung zerstört. Seitdem werden Spenden für einen erneuten Wiederaufbau gesammelt.

Geschichte

FMehr als 40 Jahre diente diese Filmkulisse als Drehort für Western, TV Produktionen sowie Werbefilme.

Das Paria Movie Set wurde in den frühen 60er Jahren erbaut für Western wie 'Sergeants Three' mit Dean Martin und Frank Sinatra. 'Death Valley Days' und 'Gunsmoke' waren TV Serien, die hier ihre Kulisse fanden. Der letzte Film, der hier gedreht wurde war 'The Outlaw Josie Wales' im Jahre 1976.

Im September 1998 drohte eine Überflutung die Gebäude wegzuschwemmen und hinterliess starke Spuren. Die Häuser wurden als unsicher eingestuft. Im November 1999 fanden sich 87 Bewohner von Kane County, Utah, sowie Page, Arizona, zusammen und beschlossen die alten Gebäude abzubauen und später durch rekondruierte zu ersetzen. Dieses Projekt startete im November 2000.

Location

Located 35 miles east of Kanab, Utah, on Highway 89. See our map.

 
GPS Koordinaten

1 -- US 89 Junction
Decimal Lat: 37.185536 / Lon: -111.995358
Degree

2 -- Paria Filmstadt
Decimal Lat: 37.249768 / Lon: -111.955136
Degree

 
ANZEIGEN
 
Die Paria Western Filmstadt wie sie vor der Zerstörung im Jahre 2006 aussah.
Die Paria Western Filmstadt wie sie vor der Zerstörung im Jahre 2006 aussah.

   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: Paria Movie Set; BLM, Utah; magazineUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa