• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Virginia

Virginia's „Black History Month“ im Februar

Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen ehrt der amerikanische Ostküsten-Staat Virginia im Februar seine Mitbürger afrikanischer Herkunft.
Der „Black History Month“ ist eine feste Institution mit Themen bezogenen Ausstellungen, Musik- und Filmvorführungen und Ausflügen zu Orten, die eng mit der Geschichte Afrika stämmiger Amerikaner verbunden sind.

So dokumentiert Williamsburg in diesem Jahr das einstige Leben von Afrikanern in Virginia und ihren afrikanischen Hintergrund in einer Reihe von Ausstellungen anlässlich des 400. Geburtstags von Jamestown, Amerikas erster englischer Siedlung (www.historyisfun.org).

In der Stadt Chesapeake an der malerischen Chesapeake Bay findet am 3. Februar eine Veranstaltung unter dem Titel „Honoring Black History Month“ mit verschiedenen Aufführungen und Ausstellungen statt (www.CityofChesapeake.net/parks).

In Portsmouth werden Kinder am 10. Februar im „Black History Month at the Children’s Museum of Virginia“ an die Geschichte der Amerikaner afrikanischen Ursprungs herangeführt, unter anderem durch impressionistische Kunst (www.childrensmuseumva.com). Ebenfalls in Portsmouth steigt am 17. Februar das „Horseback Ride in Honor of Black History Month“ mit den berühmten „Buffalo Riders of Hampton Road“, ein 1997 gegründetes Reiter-Team, das jedes Jahr einen Acht- Meilen Ritt durch Portsmouth veranstaltet, zu dem alle Reiter willkommen sind – in der Regel sind das 75 bis 100 Personen.

In der Küstenstadt Newport News lässt ein Erzähler am 3., 10., 17. und 24. Februar im James A. Fields House die Geschichte des geflohenen Sklaven James A. Fields auferstehen und berichtet über die Rolle afrikanischer Amerikaner im Bürgerkrieg sowie die Bedeutung der schwarzen Gemeinde in Newport News.

ANZEIGEN
 
   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com; PR Claasen
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa