• twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa
  • Besucht uns auch auf:
Diesen Artikel...
 

Washington

Geschichte

Geschichtlich begann alles lang vor 1579, als der englische Entdecker Sir Francis Drake an der Küste ankommt und offiziell Kenntnis von dem Landstrich genommen wird.

Die indianische Besiedlung der Gegend liegt tausende von Jahren zurück - nur existieren wenig Aufzeichnungen zu der Entwicklung.

Heute erinnern noch viele Städtenamen an die Indianerstämme: Spokane, Chinook, Colville, Nooksack, Okanogan, Puyallup und andere.

1805 kommen Lewis und Clark, die beiden frühen Erforscher des Westens, mit ihrem Expeditionsteam in Washington und somit am Pacific an.
Lewis und Clark waren in St. Louis gestartet und schufen umfangreiches Kartenmaterial und machten detaillierte Aufzeichnungen während ihrer Reise.

1889 tritt Washington der Union bei und 1897 beginnt ein Stück Zeitgeschichte: Der Klondike Goldrausch beginnt und hier in Washington entsteht ein letzter Punkt in der 'Zivilisation' wo sich die Goldsucher ausstatten bevor sie sich auf nach Norden machen.

ANZEIGEN
 
Geschichte


   
ANZEIGEN
 

Document Information
Sources: magazinUSA.com
copyright ©2000-2018 DENALImultimedia LLC; magazinUSA.com sowie Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.
Durch Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an, siehe:
:Terms, Disclaimer, Privacy, Datenschutz.

Besucht uns auch auf:
  • twitter.com/magazinusa
  • facebook.com/magazinusa